Du musst Javascript aktiviert haben, um Gästebucheinträge erstellen zu können!
Bitte aktiviere Javascript in deinem Browser und lade diese Seite neu.
- - -
Javascript has to be enabled to create guestbook entries!
Please enable Javascript and reload this page.
Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

« Vorherige123Nächste »
(32 Einträge total)

#17   SandraHomepage21.11.2009 - 19:32
Hallo lieber Justin,

da haben deine Eltern für dich eine sehr schöne und liebevolle Homepage erstellt. Die lieber Justin wünschen wir alles, alles gute und ein ganz langes und glückliches Leben.

Wir wünsche euch für eure Zunkunft viele glückliche und vorallem gesunde Momente! Alles Gute!

Sandra und Herzkind Felix

#16   AstridE-MailHomepage20.10.2009 - 23:32
Hallo, bin durch Zufall auf Eure Seite gekommen. Ihr kommt aus der Nähe von Bonn? Wir auch...unser Sohn hat ein hypoplastisches Linksherz und ist Feb. 07 geboren. Wir haben alle OPs auch in St. Augustin (Dr. Hraska) gemacht...und sehr dankbar, dass wir hier in der Nähe so tolle Ärzte haben! Demnächst steht die Fontan an...und nach 2 Jahren Fast-Normalität ist mir schon etwas bange..., und die frage beschäftigt mich, wann der richtige ZEitpunkt dafür ist....
LG
Astrid

#15   brigitte koplederE-MailHomepage19.10.2009 - 00:28
vielen dank für diese wunderbaren seiten!!!!!bin sehr gerührt über diese zusammenfassung,da ich seit beinahe 2 jahren versuche eine ähnliche tatsache zu verfassen aber oft meine emotionen dabei mit mir durchgehen und ich es dann wieder lasse.unser sohn thomas 24.09.2007 leidet an einem hypolastischem linksherzsynrom mit aortenstenose. 1.op am 4.lebenstag,glenn war nicht möglich,daher mit 4monaten wechsel des sano shunt,und jetzt 1 1/2 jahre zu früh,am28.08.2009 fontan op. alles gut verlaufen und thomas ebenfalls rosig!!!!!!!spO2 88-90% ist genauso energiegeladen wie du es von justin beschreibst.ein glücksgefühl das nur eine herzkindmama empfinden kann. ich wünsche euch alles liebe und bin jetzt auch wieder voller hoffnung das marcoumar eines tages absetzen zu können. vielen dank noch einmal für deinen tollen bericht. grüsse aus österreich brigitte

#14   AnonymHomepage08.10.2009 - 13:51
Durch Zufall bin ich auf die Seite gekommen .
Ich finde es toll das der kleine so tapfere Eltern hat.
Und wünsche den kleinen ein schönes Leben und den Eltern alles Gute.
VIEL GLÜCK

#13   AnonymHomepage29.09.2009 - 13:51
Hallo Ihr Lieben,
durch Zufall bin ich auf Eurer Justin-Seite gelandet. Im Moment arbeite ich für drei Monate auf einer herzchirurgischen Intensivstation und mein erstes zu betreuendes Kind war ein Mädchen nach der ersten Norwood-Op. Für die Eltern war es ein Schock, ein so krankes Kind zu haben, für mich eine Herausforderung. Doch leider bleibt es ja nicht bei der einen OP, sondern es folgen noch weitere. Für mich war es schwierig den Eltern etwas positives zu erzählen, da ich ja keine so großen Erfahrungen habe. Aber wenn ich Euren kleinen Zwerg so ansehe, dann fällt es mir etwas leichter, ihnen Hoffnung zu geben, dass auch ihr kleines Mädchen eine reelle Chance hat, ein "normales" Leben zu führen. Ich hoffe, Justin kann weiterhin so fröhlich sein und dass auch Ihr noch viel Spaß mit Ihm erleben dürft. "Meinen Eltern" werde ich mal den Tip geben, auf Eure Seite zu schauen. Alles Gute

#12   DorisHomepage14.09.2009 - 23:03
Liebe Sabrina,
es ist einfach toll, zu lesen, wie euer lieber Justin sich entwickelt hat- ein Mutmach-Beispiel für alle Eltern, deren Kindern die Norwood-OPs noch bevorstehen! Der kleine Kerl soll so weitermachen- alles Gute euch allen und ganz besonders dem kleinen Kämpfer!

#11   NicoleE-MailHomepage26.08.2009 - 22:12
Hallo mein kleiner Schatz.

lieber Justin,lange habe ich über die passenden Worte nachgedacht ,doch egal wie ich sie auch in Sätze fasse,der Sinn bleibt doch der selbe.
Du bist einfach etwas ganz besonderes ,ein "kleiner" (ja,ich weiß,du ist viel größer als dein Freund ) ) Süßer Kerl,den man Lieb haben muss.
Wir sind froh dich und deine Mama zu haben und wünschen euch alles erdenklich gute und das du weiterhin so Freundlich und vor allem Stark bleibst wie du bist.

Wir haben euch ganz doll lieb.

dein bester Freund Justin und Nicole

#10   Magda und MiloHomepage26.08.2009 - 21:50
Hallöchen...siehst du jetzt schreibe ich euch doch noch... Freue mich riesig, dass ich euch kennengelernt habe. Werde euch nicht mehr so schnell hergeben *smile* Ihr beiden seit toll... Freue mich auch sehr für euch, dass ihr schon alles hinter euch habt. Ihr habt es super gemeistert. Uns steht es noch bevor. Aber Milo schafft es so wie Justin. Irgendwann toben die beiden zusammen und wir lachen über die schlimmen Zeiten... Unsere beiden Coolios *Smile* Ok wünsch euch noch alles gute und bis bald... Bussi Bussi

#9   SWETLANAE-MailHomepage19.12.2008 - 21:24
Hey ihr süssen,
wie geht es euch, gut eingelebt zu hause.
Ohne euch war das im Krankenhaus sehr schwierig für mich, es war niemand mehr da mit den man sich unterhalten konnte, schön das wir uns kennengelernt haben.
LG

Ps wir sind erst am 18.12 entlassen worden letzten samstag also den 13.12 mußten die bei max noch eine drenasche legen.

#8   GinetteE-MailHomepage18.12.2008 - 20:24
Hallo ihe drei,

habe mir gerade wieder eure Seite angeschaut. Eine echt tolle Seite habt ihr hier entworfen. Ein großes Lob an euch.
Ich freu mich so für euch, dass bei der Fontan OP alles gut verlaufen ist und das es Justin gut geht. Echt schön zu lesen und hören, das ihr jetzt schon eine Verbesserung seiner Lebensqualität merken könnt.
Liebe Grüße an deine Männer,
hdl
By Ginette

#7   NicoleHomepage19.11.2008 - 09:01
Hallo liebe Familie,
Habe gerade von dem tragischen Schicksal eures Sohnes erfahren und wünsche euch für Dienstag alles erdenklich Gute und ganz viel Kraft.
Ich werde eine Kerze für Justin anmachen.
Alle Engel mögen euch begleiten.

LG Nicole

#6   Hexe AnakayHomepage19.11.2008 - 03:01
Hallo

Ich habe gerade erfahren, dass Justin jetzt noch mal am Herzen operiert wird. Ich möchte euch alle Kraft, alle Energie die mir zur Verfügung steht senden und drücke natürlich auch die Daumen für die bevorstehende OP.

Alles, alles Gute euch starken, bewundernswerten Menschen.

Hexe Anakay

#5   nadja möschelHomepage20.10.2008 - 23:47
hallo

sehr sehr schöne seite habt ihr da.ich wünsche euch weiterhin viel viel glück.unsere herzchen sind doch was besonderes.

ganz ganz liebe grüsse

#4   AnjaHomepage20.10.2008 - 12:21
Hallo,
ihr habt einen wunderbaren starken Sohn.Ihr könnt mit recht stolz auf ihn sein.
Ich wünsche Justin alles alles Gute und einen langen erfolgreichen Lebensweg.

Und Danke für den Eintrag in Patrick´s Gästebuch.
Anja mit Patrick ganz fest im Herzen

#3   AnnaE-MailHomepage09.09.2008 - 22:28
Hallo ihr Lieben, habe mir in Ruhe mal alles hier durchgelesen und angeschaut.Echt schön hast du das gemacht! Müssen mal wieder was machen, denn Joel hat schon öfter nach Justin gefragt und die beiden haben sich ja schon einen monat nicht gesehen....Liebe Grüße auch an die kleine Maus...Bis dann Anna

« Vorherige123Nächste »
(32 Einträge total)

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!