- lichen Dank an......

Herrn Dr. Viktor Hráska, DKHZ Sankt Augustin , der Justin ein neues Leben geschenkt hat !!!

  

Herrn Dr. Photiadis, ebenfalls Kinderherzchirurg des Deutschen Kinderherzzentrums

Intensivschwester Monica (K1) für die so liebevolle Pflege und Umsorgung unseres Kindes

Intensivschwester Jana Barth, für die Geduld und die beruhigenden Worte                                              

Schwester Gaby von der K2, die uns so lieb empfangen und umsorgt hat.                                                         Schwester Ursula Sauerborn (stellvertr.Stationsleitung) für das "immer sofort dasein" und die Hilfe.                    natürlich alle hier nicht genannten Schwestern u Ärzte und FSJ´ler beider Stationen !!! DANKE   

 Johanna, Lisa u deren Mama Melanie Werner, die ausnahmslos IMMER für uns da waren ( und sind) ;             

Mela, die sich Zeit für all meine Fragen genommen hat und mich beruhigen konnte bei all unseren Ängsten zur Fontan OP !!! Und die uns als einzigste besucht haben !!!  Wir lieben euch !!! ♥♥♥

DANKE ....

an alle Freunde und Bekannte die uns in den schwierigsten Stunden unseres Lebens die Daumen gehalten und für Justin eine Kerze angezündet haben.

Besonderer Dank gilt ......

Swetlana Hunger mit Söhnchen Maximilian ... mit denen man die Zeit im Krankenhaus gut rumkriegen konnte. EUCH wünschen wir weiterhin viel Kraft und alles alles Gute. Wir werden euch zur Fontan besuchen !!!

... unseren Familienmitgliedern, wenn auch nicht ein einziger es mal für nötig hielt, uns in der Klinik zu besuchen. Dennoch danke für eure Gebete !!!

 

 ... vielen Dank dem Herzchirurgen Dr. Schmitz, der ehemals in der Uniklinik Bonn tätig war und Justin 3mal operiert hat.

...Herrn Dr.Breuer für seine Arbeit am Universitätsklinikum / Kinderherzzentrum Bonn, der bei 3 Op´s und zahlreichen Herzkathetereingriffen anwesend war.

...dem Praxisteam der Kinderkardiologie Dr.Hartmann und dem guten Herrn Dr.Hartmann selbst !! Diese Praxis kann man wirklich nur weiter empfehlen !! TAUSEND DANK ♥

 und natürlich Herrn Dr.Martin Lehn, Kinderkardiologe in Dortmund, der uns auf die Klinik St.Augustin und deren Fähigkeiten überhaupt Aufmerksam gemacht hat.                                                                                                                                                                                  DANKE, Frau Dr.Angelika Baier aus der Pränatalmedizin Dortmund und meinem Arzt ,Herrn Dr.Dejanovic für die Vorsorgen, die Justins Überleben überhaupt möglich gemacht haben !!!

...und gaaaaanz besonders möchten wir uns bei unserem überaus Tapferen Helden JUSTIN bedanken, für all den Mut und die Kraft, all dies in eigenem Willen zu überstehen.Und all die Freude die du uns machst !!!

 

Der liebe Gott schütze euch alle !!!

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!